Drums . Percussion . Kompositionsarbeiten . Arrangements

ROBERT STÜTZLE, Musiker
ROBERT STÜTZLE, Musiker

 

geboren in Ravensburg (D)


Studium an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz (Klassik und Jazz)
Künstlerisches Diplom, Mag. art

 

AKTUELLE PROJEKTE

 

Tres Alegrias, Round Midnight, Big Band Kapfenberg, Synphonisches Orchester Kapfenberg

 

 

ERFAHRUNGEN

 

(Mit-)Begründer verschiedener Bands:
Kysela & Stützle Duo, The Power Project, Round Midnight, Art Encore, SAYSAY sowie Tres Alegrias
(als Drummer, Percussionist, Komponist, Texter und Produzent tätig)

 

Schlagzeuger und Percussionist u.a. bei:
Berndt Luef Trio, Attack, Two of Us, A Bossa Do Samba und bei verschiedenen Rundfunk- und Studioaufnahmen

 

Konzerte im In- und Ausland

 

Kompositionsarbeiten als Songwriter in den Bereichen Pop, Rock, Jazz, Klassik, Filmmusik, Symphonisches Orchester, Big Band, Kabarett und Theater

 

Arrangements für Big Band, Percussionsensembles, etc.

Seminarleitung an Schulen im Bereich lateinamerikanischer Musik

 

Lehrtaetigkeit an der Musikschule Kapfenberg und der Pädagogischen Hochschule Graz

DISKOGRAFIE

 

2016  "FLOWERS" (Robert Stützle & Tres Alegrias)
2014  "AMANTES" (Robert Stützle & Tres Alegrias)
2012  "The Man in the Mirror" (Brett Benett)
2005  "doin' late nights" (Brett Benett)
2003 "Clouds" (SAYSAY)
2001  "Debut" (SAYSAY)
1998  "Lunatico" (Stefan Oser)
1994  "Strömungen" (Berndt Luef Trio)
1994  "Still Imagine" (Kysela & Stützle)
1991  "Squeeze the Earth" (Kysela & Stützle)
1991  "The Power Project" (Kysela & Stützle)
1989  "Life at Café" (Kysela & Stützle)

Download
Mehr Infos zu Robert Stützle und seinen veröffentlichten Werken als pdf.
Bio_Robert Stuetzle.pdf
Adobe Acrobat Dokument 195.0 KB